Innenblende „Flair“ – ansprechende Optik dezentraler Lüftungssysteme

Ab dem 01. Dezember können sich Benutzer dezentraler Lüftungssysteme von den Eigenschaften einer neuen Innenblende der Firma inVENTer überzeugen. Neben der neuen, eleganten Gestaltung beeindruckt die Blende „Flair“ mit einem erweiterten Funktionsumfang – durch Justierung der Abdeckung ist es möglich, die einströmende Luft individuell in die Wohnräume zu lenken. Vor allem aber zeichnet sie sich durch ihre Nutzerfreundlichkeit aus.

„Nicht nur ein anderes Design sollte Grundlage für die neue Innenblende sein, wichtig war uns auch, dass unsere Nutzer die Blende einfach warten und bedienen können. Wir sind stolz, die verschiedenen Anforderungen in der Innenblende ‚Flair’ zu vereinen und unseren Kunden ein Stück exklusives Wohngefühl zu geben“, erklärt Annett Wettig, Geschäftsführerin der inVENTer GmbH.

So punktet die Blende vor allem mit ihrer Wartungsfreundlichkeit und unkomplizierten Handhabung. Die Abdeckung lässt sich ganz mühelos abnehmen, um beispielsweise den integrierten Staubfilter auszutauschen. Besonders ist hier ein auswaschbarer Filterring, der das Entnehmen des Filters kinderleicht macht. Durch ein einfaches Steckverfahren lässt sich die Abdeckung problemlos entfernen und wieder auf dem Lüftungssystem aufsetzen. Zur Reinigung des Keramikspeichers kann dieser unproblematisch herausgezogen werden, ohne vorher die Grundplatte abzuschrauben.

Ein weiterer Vorteil: Die Innenblende ist erstmalig mit allen Typen der Lüftungsgeräte iV14R, iV14V und iV12-Smart kompatibel und das trotz seiner schmalen Gestaltung. So können verschiedene Lüftungssysteme für unterschiedliche Anforderungen in den einzelnen Wohnbereichen mit der Blende „Flair“ ausgestattet werden. Ihre ansprechende Optik belebt mit Ästhetik und Design das persönliche Wohnerlebnis.

Dank kippbarer Abdeckung kann der Nutzer den Luftstrom innerhalb der Wohnräume regulieren. Einströmende Luft lässt sich so nach oben oder unten lenken. Durch die obere Kippstellung kann der Luftstrom beispielsweise gezielt zur Decke geleitet werden, um die lokale Durchströmung zu optimieren. Mit der Innenblende „Flair“ bieten wir unseren Kunden eine noch individuellere Nutzung ihrer Lüftungssysteme.

Außerdem sorgen zusätzlich verfügbare  Pollen- und Feinfilter für ein gesundes Wohnklima. Die ebenfalls erhältliche Variante mit Schalldämmung steigert das Wohlfühl-Ambiente im Eigenheim.
Die unauffällige, schlanke Gestaltung der neuen Innenblende fällt sofort ins Auge. Das Gehäuse ist in Höhe und Breite 233 mm schmal. Geöffnet misst die Blende eine Tiefe von 61 mm; geschlossen nur 43 mm.

Die inVENTer GmbH ist einer der führenden Hersteller dezentraler Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Löberschütz nahe Jena wurde 1999 gegründet und ist seit Frühjahr 2014 Teil der britischen Volution Group. Mit Fokus auf Komfort, Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden bei inVENTer hocheffiziente Lüftungsanlagen entwickelt und produziert, die genial einfach in Bedienung und Montage sind. Ausgerichtet an den Bedürfnissen des Kunden, findet sich für jede Bausituation eine optimale Lösung – ob Wohn- oder Geschäftsraum, Alt- oder Neubau, Keller- oder Dachgeschoss. Aus diesem Grund sind unsere Lüftungssysteme in ganz Deutschland sowie in Europa bereits tausendfach im Einsatz.


Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf FacebookGoogle+ und YouTube. Gemeinsam machen wir Lüften genial einfach.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Schnellkontakt
×